Termine

Oktober 2017: Als Expertin bei einer Podiumsdiskussion über Polizeistaat und EU-Datenschutzreform im Zuge der Filmvorführung “Blade Runner” (Infos folgen).

August 2017: Vortrag über “Best of IoT Fails” auf der Sha2017 in Holland (English)(Infos folgen).

31. Mai 2017: Journalisten und Medienwissenschaftler diskutieren im OÖ. Presseclub Linz zum Thema: “Lüge und Fake in digitalen Medien – Wer sorgt für die Wahrheit?

8. Mai 2017: Organisation eines Meet-Ups zum Thema “Kunst und Aktivismus” auf der Re:Publica in Berlin.

24. April 2017: Moderation der Diskussion zum Thema “Digitale Transformation” an der TU Wien mit internationalen Professoren und Wissenschaftlern (English).

6. April 2017: Moderation des 15. Netzpolitischen Abends im Wiener Hackerspace Metalab.
C8vze8HXcAMZXBc

4. März 2017: Projektmanagerin des Edit-a-ton: Künstlerinnen für die Wikipedia beim Elevate Festival in Graz.

1.März 2017: Präsentation von “Smart Lies” bei der Elevate Festival Eröffnungsshow in Graz.
Barbara_MC_Rome_Smart_Lies_Elevate
7. Dezember 2016: Amnesty International lädt zum Film-Screening von “Snowden” mit anschließender Panel-Diskussion. Als Podiumsgast spreche ich über Privatsphäre und digitale Bürgerrechte und was die Snowden-Enthüllungen verändert haben.

1.Dezember 2016: Moderation des netzpolitischen Abends (aka #netzPAT) in Wien.

21. November 2016: Moderation des Panels von EU XXL zum Thema Urheberrecht. Ab 19 Uhr bei der MICA in 1070 Wien.

27. Oktober 2016: Teilnehmerin an einer Panel-Diskussion von Kreativen und Kunstschaffenden bei der Privacy Week in Wien im Volkskundemuseum.

shroombab_privacy_week

26. Oktober 2016: Vortrag bei der Privacy Week in Wien im Volkskunde Museum. Mein Talk: “Privacy Fails: Wie unsere Privatsphäre im Netz bedroht ist.”

17. September 2016: Laudatio beim “Wolfgang Lorenz Gedenkpreis für internetfreie Minuten” von monochrom im Alten Rathaus, Wien.

30271007322_b5a03c4be1_o

12. Mai 2016: Vortrag beim Open Commons Kongress im Linzer Wissensturm, dessen diesjähriges Motto lautet: “Cybergleich – Von Benachteiligungen im Netz”. Mein Talk dreht sich um das Thema: “Sind Privatsphäre und Gleichheit im Netz bedroht?”

Barbara_Wimmer-_-_OpenCommons

14. März 2016: Award Ceremony of the App Competition “Privacy via IT Security: Innovating Mobile Apps” from the Mapping Project at the CeBIT in Hannover.

15. Jänner 2016: Vortrag über “Vorratsdatenspeicherung von Fluggastdaten” am 2. Netzpolitischen Abend im Wiener Metalab.

15. Jänner 2016: Als Digital-Expertin beim TV-Sender Puls 4 zu Gast im Frühstücks-TV zum Thema “Sichere Passwörter”.

12439064_10153838136727311_7726911738068710117_n

13. Jänner 2016: Moderation der Podiumsdiskussion zu “Democracy – Im Rausch der Daten” mit dem Regisseur des Films, David Bernet, Max Schrems (Jurist und Autor – “Kämpf um Deine Daten”), Thomas Lohninger (Aktivist für digitale Bürgerrechte, AK Vorrat) und Clara Fritsch (Datenschutzexpertin, GPA-djp) im Wiener Filmcasino.

3. Dezember 2015: Moderation des 1. Netzpolitischen Abends in Wien.

25. November 2015: Moderation der Podiumsdiskussion zum Thema „Internet of Things: Vernetze dein Leben?!“ beim Symposium von IT-Law.at am 25. November im Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien.

26. Oktober 2015: Laudatio bei der Verleihung der Datenschutz-Negativpreise “Big Brother Awards” im Wiener Rabenhoftheater.

JOA_1524

13. September 2015: Laudatio bei der Verleihung des Wolfgang Lorenz Gedenkpreises. Die Nominierungsreden von Barbara Wimmer zum Nachlesen.

21554146652_c61a5467f0_b.

31. August 2015: Moderation der Podiumsdiskussion zum Thema “Hasspostings: Wie gefähr ist Social Media? Wieso fallen Kinder auf Online-Verführungen rein?” bei der Education-Sommertagung am Schulschiff in Wien.

September 2014: Moderation am Daten, Netz, Politik-Kongress in Wien über Netzpolitik in der EU mit den neuen Abgeordneten.

Kontakt
Für Anfragen zu Moderationen oder Vorträgen kontaktieren Sie mich bitte unter barbara.wimmer (at) futurezone.at und/oder barbara_wimmer@gmx.net